Würzburg Summer School on Cultural and Literary Animal Studies 2013

23. - 28.9.2013: Politische Zoologie

 

Das vollständige Programm, das sowohl öffentliche Veranstaltungen als auch Workshops für unsere StipendiatInnen umfasst, kann hier  als PDF heruntergeladen werden. Informationen zu den öffentlichen Veranstaltungen gibt es auch als Flyer.


Wir laden herzlich ein zu den öffentlichen Veranstaltungen im Rahmen der Summer School 2013:

23.9.2013, 16.00 Uhr: Keynote von Susan McHugh (University of New England/USA): "When Species Meet on Killing Fields: Narrating Bio-cultural Extinctions". Toscanasaal der Residenz Würzburg.

23.9.2013, 19.30: Tierkunstabend mit der sonic lecture performance "My Dog is my Piano" von Antonia Baehr und Gabriele Brandstetter (Freie Universität Berlin). TanzSpeicher Würzburg. (Eintritt 15,00 Euro, Reservierung über netzwerk-clas@germanistik.uni-wuerzburg.de dringend empfohlen!)

24.9.2013, 14.00: Keynote von Tom Tyler (Oxford Brookes University/GB): „The Family of One“- Philosophiegebäude auf dem Campus Hubland, HS 4.

27.9.2013, 18.00: Natur-/kulturwissenschaftliche Debatte mit Niels Werber (Universität Siegen) und Christoph Kleineidam (Universität Konstanz). Philosophiegebäude auf dem Campus Hubland, HS 4.

 

 

Programm für Stipendiaten:

- Themenworkshops

  • Anomalien/Delinquenzen (Harald Neumeyer, Antonia Eder)
  • Völker/Schwärme (Eva Johach, Martina Munk)
  • Jagd/Herrschaft (Roland Borgards, Alexander Kling

- Theorieworkshops

- Tierspurensuche (Exkursion)

- Offenes Forum, Projektvorstellungen, Plenumsdiskussion u.a.


 

 

 

STAND: 2013/08/13 - ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN