Intern
    Lehrstuhl für neuere deutsche Literaturgeschichte

    Cultural Animal Studies

    Hg. v. Roland Borgards
    Rombach Verlag Freiburg


    Die von Roland Borgards herausgegebene Buchreihe des Rombach-Verlags versammelt unter dem Titel Cultural Animal Studies Monographien und Sammelbände, die sich aus kulturwissenschaftlicher Perspektive mit der Geschichte, der Theorie und der Kunst der Tiere auseinandersetzen. Die Reihe richtet sich an das gesamte interdisziplinäre Spektrum der Cultural Animal Studies, von den Literatur-, Geschichts-, Bild-, Film-, Medien- und Musikwissenschaften bis zu Tierphilosophie, Tiertheorie, Biotheorie und Ethnographie. Pro Jahr erscheinen zwei bis fünf Bände.

    Die Auswahl der Bände unterliegt einem peer-review-Verfahren. Einzureichen sind:
    1.    Abstract (1 Seite)
    2.    Einleitung
    3.    Probekapitel (bei Monographien) oder exemplarischer Beitrag (bei Sammelbänden)

    Die eingereichten Unterlagen werden vom Herausgeber und zwei thematisch/disziplinär einschlägigen Gutachter/innen begutachtet. Die Entscheidung über die Aufnahme in die Reihe erfolgt unter Berücksichtigung der Gutachten. Bei Monographien oder Sammelbänden, die sich erst in der Vorbereitungsphase befinden, können nach Absprache auch Kapitelentwürfe oder Vortragsfassungen von noch auszuarbeitenden Beiträgen eingereicht werden.

    Die Publikation eines Bandes ist auf einen Druckkostenzuschuss angewiesen, der abhängig von den Verlagsleistungen und den Eigenleistungen hoch (Lektorat und Satz beim Verlag), mittel (nur Satz beim Verlag) oder niedrig (weder Lektorat noch Satz beim Verlag) ausfallen kann.

    Vorschläge können jederzeit eingereicht und informelle Voranfragen jederzeit gerichtet werden an: roland.borgards@germanistik.uni-wuerzburg.de

    Bände:

    Band 1
    Roland Borgards, Marc Klesse, Alexander Kling (Hg.): Robinsons Tiere. Freiburg 2015.

    Kontakt

    Lehrstuhl für neuere deutsche Literaturgeschichte
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85640
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1