Intern
    Lehrstuhl für neuere deutsche Literaturgeschichte

    Bisherige Lehrveranstaltungen

    WS 17/18
    V:Romantik
    OS:Literatur- und Wissenschaftsgeschichte der Inselbiogeographie
    S:Georg Büchner und die europäische Romantik
    S:Büchner digital/kulturwissenschaftlich
    DK:Doktorandenkolloquium

    SS 17
    V: Büchners Bestiarium
    OS: Entangled Island Times
    S: Gestrandet. Zur Literatur- und Theoriegeschichte der Insel
    S: Georg Büchner: Briefwechsel
    DK: Doktorandenkolloquium

    WS 16/17
    V: Literaturgeschichtliche Überblicksvorlesung, 19. Jahrhundert
    OS: Tiere, Texte, Umwelten. Zum Verhältnis von Poetologie, Zoologie und Ökologie

    SS 16
    OS: Kognition, Mimesis, Märchen
    DK: Doktorandenkolloquium

    WS 15/16
    OS: Literatur und Ökologie III: Inseln
    DK: Doktorandenkolloquium

    SS 15
    V: Die Nachtseite der Romantik
    S: Kleists politische Dramen
    OS: Literatur und Ökologie II: Natur/Lyrik. Neue gattungs- und ökologietheoretische Perspektiven (am Beispiel Droste-Hülshoff)
    Ü: Methoden der Literaturwissenschaft
    DK: Doktorandenkolloquium

    WS 14/15
    V: Literaturgeschichtliche Überblicksvorlesung, 19. Jahrhundert
    S: E.T.A. Hoffmann
    OS: Literatur und Ökologie
    DK: Doktorandenkolloquium

    SoSe 14
    V: Nah lesen. Literaturgeschichte in 13 Beispielen
    SoSc: Cultural and Literary Animal Studies III: Schreiben/Dichten

    WS 13/14
    V: Goethe/Jagd
    S: Hofmannsthal: Lyrik und Prosa
    OS: Kulturtheorie für Literaturwissenschaftler: Dinge, Akteure, Texte
    Ü: Methoden der Literaturwissenschaft
    DK: Doktorandenkolloquium

    SS 13
    V: Büchner
    S: Kafkas Erzählungen
    OS:  Kulturtheorie für Literaturwissenschaftler: Materialität/Metapher
    SoSc: Cultural and Literary Animal Studies II: Jagd/Staat
    DK: Doktorandenkolloquium

    WS 2012/2013
    V: Literaturgeschichtliche Überblicksvorlesung, 19. Jahrhundert
    S: Goethe und die Novelle
    OS: Kulturtheorie für Literaturwissenschaftler: Von Adorno bis Latour
    SoSc: Cultural and Literary Animal Studies I: Performance/Exoeriment
    DK: Doktorandenkolloquium

    SS 2012
    Forschungsfreisemester

    WS 2011/2012
    S: Menschenrechte, Lebensrechte. Zu einer Poetik und Politik der Kreatur bei Georg Büchner
    S: Tiger, Löwe, Leopard. Zu einer Poetik der Raubkatze im Zeitalter der Aufklärung
    Ü: Methoden der Literaturwissenschaft
    OS: Michel Foucault
    DK: Doktorandenkolloquium

    SS 2011
    V: Literatur- und Kulturgeschichte der Tiere
    S: Der Briefwechsel zwischen Schiller und Goethe
    Ü: Methoden der Literaturwissenschaft
    OS: Tiere denken VI (Derrida, Haraway)
    DK: Doktorandenkolloquium

    WS 2010/2011
    V: Literaturgeschichtliche Überblicksvorlesung, 19. Jahrhundert
    HS: Goethes Tiere
    Ü: Methoden der Literaturwissenschaft
    OS: Kleists Berliner Abendblätter II (zusammen mit Fotis Jannidis)
    OS: Tiere denken IV (Deleuze, Derrida, Hofmannsthal, Moritz)
    DK: Doktorandenkolloquium

    SS 2010
    V: Fabeln
    HS: Affengeschichten II (1699-2010)
    Ü Methoden der Literaturwissenschaft
    OS: Kleists Berliner Abendblätter (zusammen mit Fotis Jannidis)
    OS: Liminale Anthropologien in Literatur und Wissenschaft
    DK: Doktorandenkolloquium

    WS 2009/2010
    Forschungsfreisemester
    OS: Tiere denken III

    SS 2009
    V: Georg Büchner "Woyzeck
    HS: Affengeschichten I
    HS: Schillers Geisterseher
    Ü: Übung für Magister- und Staatsexamensarbeiten
    Ü: Wissenschaftliches Schreiben
    OS: Tiere denken II (Darwin und die Literaturgeschichte)
    Exkursion: Darwin. Kunst und die Suche nach den Ursprüngen

    WS 2008/2009
    V: Literaturgeschichtliche Überblilcksvorlesung, 19. Jahrhundert
    HS: Die "Historia von D. Johann Fausten" und der frühneuzeitliche Prosaroman
    Ü: Büchners Tiere
    Ü: Übung für Magister- und Staatsexamensarbeiten
    OS: Tiere denken

    SS 2008
    V: Kulturwissenschaft / Kulturtheorie. Eine Einführung für Germanisten
    HS: Literatur und Improvisation (Th. Mann, H. Ball, A. Döblin, W. Benjamin, S. Krakauer)
    HS: Barock. Lyrik, Drama, Prosa
    HS: Die Biographie des Dichters

    WS 2007/2008   
    V: Biedermeier/Vormärz
    HS: Literatur/Photographie/Film. Intermedialität in W.G. Sebalds „Austerlitz“
    HS: Georg Büchner: Dantons Tod
    PS: Einführung in die Erzähltheorie (Narratologie) am Beispiel der späten Novellen Storms

    SS 2007
    V: Hauptwerke der deutschen Komödiengeschichte
    OS: Das Theater und die juristischen Formen (Sophokles, Büchner, Foucault)
    HS: „Woyzeck“. Kulturwissenschaftliche und gattungsgeschichtliche Perspektiven
    HS: Komödie. Geschichte und Theorie einer dramatischen Form

    An den Universitäten Gießen und Basel:

    WS 2006/2007   
    V: Bestie, Mensch, Tier. Zur Literatur- und Kulturgeschichte eines Gewaltverhältnisses
    OS: Der Ausnahmezustand als Paradigma des Interpretierens (Agamben/Kleist)
    HS: Gewalt/ Literatur/ Politik. Elfriede Jelinek, Andreas Maier, Michel Foucault
    PS: Lyrik der Jahrhundertwende. Nietzsche, Dehmel, Huch, George, Morgenstern, Hofmannsthal, Rilke

    SS 2006   
    HS: W.G. Sebald (und die Gewalt des Bildes im Text)
    PS: Naturalistisches Drama. Hauptmann, Holz/Schlaf, Strindberg, Ibsen, Ebner-Eschenbach

    WS 2005/2006   
    HS: Literatur/Film. Patrick Roth und David Lynch
    PS: Realistisches Erzählen. Mörike, Stifter, Storm, Keller, Fontane, Meyer, Raabe
    V: Einführung in die Literaturwissenschaft (zusammen mit den Dozenten des Instituts für Neuere Deutsche Literatur)

    WS 2004/2005   
    V: Einführung in die Literaturwissenschaft (zusammen mit den Dozenten des Instituts für Neuere Deutsche Literatur)

    SS 2004   
    PS: Einführung in die Literaturtheorie und Kulturwissenschaft

    WS 2003/2004   
    PS: Einführung in die Literaturwissenschaft: historisch
    PS: Einführung in die vergleichende Literatur- und Kulturgeschichte
    V: Einführung in die Literaturwissenschaft (zusammen mit den Dozenten des Instituts für Neuere Deutsche Literatur)

    SS 2003   
    PS: Geschichten ums „Ach!“ Zur Kulturtechnik von Affekt und Ausdruck
    PS: Einführung in die Literaturtheorie und Kulturwissenschaft

    WS 2002/2003   
    PS: Einführung in die Literaturwissenschaft: methodisch
    PS: Einführung in die vergleichende Literatur- und Kulturgeschichte

    SS 2002   
    PS: Hinrichtungsgeschichten

    WS 2001/2002    
    PS: Heinrich Heine: „krank an Körper, aber...“

    SS 2001   
    PS: Georg Büchner

    SS 2000
    PS: Verstehen. Geschichte, Praxis und Grenzen der Hermeneutik (zusammen mit J. F. Lehmann)

    WS 1998/1999
    PS: Die Nacht. Kulturwissenschaftliche Studien zu den Funktionen eines Zeitraums (zusammen mit H. Neumeyer)

    Lehrtätigkeit im Rahmen des Geisteswissenschaftlichen Kollegs der Deutschen Studienstiftung:

    2007/2008
    Generalthema: Von den Rändern her denken - Die Peripherie und das Periphere
    Gruppenthema: Gefährliche Grenzen. Ästhetik der Erdrandsiedler – Politik der Deklassierten – Kriminalistik der Dinge
    (vier Blockseminare à fünf Tage, zusammen mit G. Oesterle)

    Lehrtätigkeit im Rahmen der Sommeruniversität des Evangelischen Studienwerks Villigst:

    1999
    Ästhetik des Schmerzes. Kulturpoetische Untersuchungen eines Körperzustandes und seiner künstlerischen Darstellungen

    1998
    Überkreuzungen. Improvisierte Musik im Zusammenspiel mit andern Künsten

    1997
    Theorie und Praxis der Frei Improvisierten Musik

    Kontakt

    Lehrstuhl für neuere deutsche Literaturgeschichte
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85640
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1