Intern
    Lehrstuhl für neuere deutsche Literaturgeschichte

    Biographie

    08/2016 Stipendiatin des Internationalen Forschungszentrums Kulturwissenschaften (IFK) der Kunstuniversität Linz für die IFK Akademie Hungern, Essen und Askese in Maria Taferl (Österreich). Beitrag: Tiere (nicht) essen?! Positionen der Gegenwartsliteratur
    07/2015 Stipendiatin der Postgraduate Summer School in German Studies an der University of Oxford (UK); Thema: ‘Culture in a Global Context‘
    03/2015 Gastdozentin am Lehrstuhl für deutsche, skandinavische und niederländische Philologie der Universität Masaryk in Brünn, Tschechien
    Seit 3/2015 Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes
    Seit 10/2014 Doktorandin an der Graduate School of the Humanities der Universität Würzburg; Arbeitstitel der Dissertation: „Autozoographien – Narrativiertes Tier(er)leben aus der Ich-Perspektive (1750-1950)“
    09/2014 Teilnehmerin der Summer School des Nachwuchsforschernetzwerks Cultural and Literary Animal Studies (CLAS) der Universität Würzburg
    08/2014 Wissenschaftliche Hilfskraft des Projektes ‚Exilbriefnetzwerk‘ des Deutschen Literaturarchivs Marbach (DLA)
    07/2014 Stipendiatin der Postgraduate Summer School in German Studies an der University of Manchester (UK); Thema: ‘Radical Traditions/Traditions of Radicalism’
    04/2014 – 09/2014 Wissenschaftliche Hilfskraft der Jean-Paul-Edition des germanistischen Instituts an der Universität Würzburg
    10/2013 Wissenschaftliche Hilfskraft in der Abteilung „Entwicklung“ des Deutschen Literaturarchivs Marbach (DLA)
    09/2009 – 03/2014 Studentische Hilfskraft der Jean-Paul-Edition des germanistischen Instituts an der Universität Würzburg
    01/2014 Erlangung des akademischen Grades Magistra Artium (M.A.) in den Fächern Neuere deutsche Literaturgeschichte, deutsche Sprachwissenschaft und englische Literaturwissenschaft
    2006 – 2014 Studium der Neueren deutschen Literaturgeschichte, der deutschen Sprachwissenschaft, der englischen Literaturwissenschaft und der Erziehungswissenschaften an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und der University of Exeter, UK
    Kontakt

    Lehrstuhl für neuere deutsche Literaturgeschichte
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85640
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1